Fachwissen

siehe Individuelle Datenverarbeitung (IDV) 

Mehr »

Unter IDV (bzw. End User Computing, EUC) versteht man die von Endbenutzern im Fachbereich entwickelten oder betriebenen Anwendungen, häufig Excel-…

Mehr »

Schutz der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit jeder Art von Informationen oder Prozessen (<-> IT-Sicherheit), also auch nicht elektronisch…

Mehr »

Das Informationssicherheitsmanagement macht Vorgaben zur Informationssicherheit, definiert Prozesse und steuert deren Umsetzung (vgl. MaRisk). Dabei…

Mehr »

Zahlungsdienstleister des Zahlers (Karteninhabers), der diesem Zahlungskarten oder andere Zahlungsinstrumente zur Verfügung stellt. Gegensatz:…

Mehr »

Schutz der IT-Systeme und der darin gespeicherten Daten. IT-Sicherheit ist ein Teil der Informationssicherheit (siehe Informationssicherheit).  

Mehr »

Die Künstliche Intelligenz (KI, Englisch: Artificial Intelligence) ist ein Teilbereich der Informatik. KI beschäftigt sich mit der Entwicklung von…

Mehr »

Durchführung von Zahlungen über mobile Endgeräte. 

Mehr »

PSD2 bezeichnet die sogenannte „Zweite Zahlungsdiensterichtlinie“ (EU) 2015/2366 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2015 über…

Mehr »

Social Engineering bezeichnet die zwischenmenschliche Beeinflussung oder Manipulation von Personen, mit dem Ziel, eine bestimmte Verhaltensweise…

Mehr »