Skip to main content

Neue Karriere-Webseite der apoBank ist „live“

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank hat nach einem siebenmonatigen Prozess ihre neue Webseite rund um den Bereich Karriere vorgestellt. Sie punktet mit einer optimierten Nutzerfreundlichkeit und geschärften Zielgruppenansprache und beeindruckt durch einen blitzschnellen Aufbau der einzelnen Seiten. Dabei positioniert sich die apoBank als attraktiver Arbeitgeber und führt Jobinteressenten leichter zu den für sie passenden Angeboten; ein besonderes Augenmerk liegt auf den stark umworbenen IT-Fachkräften.

Die Konzeption der neuen Karriereseiten sah ein emotionales Bildkonzept vor.  Anstelle von professionellen Models werden deshalb eigene Mitarbeiter gezeigt und tragen so zu einer authentischen Präsentation bei. Bewerber finden eine Vielzahl von Videos mit Informationen über das Unternehmen, und in allen Einspielungen sind die zukünftigen Kollegen selbst die Hauptdarsteller. Animierte Icons und Buttons sorgen im Seitenverlauf immer wieder für Dynamik und lenken die Aufmerksamkeit des Users.

Für die Entwicklung holte sich die apoBank Unterstützung von nexum. Besonders zielführend sei die agile und iterative Vorgehensweise gewesen, die mithilfe von dreiwöchentlichen Reviews eine hohe Transparenz und enge Zusammenarbeit schaffte, lobt Alexander Hohaus, Referent Personalmarketing bei der apoBank. Dadurch habe man sich auf die jeweiligen Themenfelder in einzelnen Sprintphasen fokussieren und schnelle Abstimmungsprozesse finalisieren können. Die Digitalagentur übernimmt ab sofort auch die weitere technische Betreuung der Website sowie die fortlaufende Optimierung der Candidate Journey. (kra) 

Weitere Artikel und Meldungen rund um die Themen Bankpolitik und Bankpraxis finden Sie auf der Webseite www.die-bank.de.

« Zurück zur Übersicht