Café Binär

Infos

Wir laden Sie ein zur Digitalisierungswoche vom 30. November bis 4. Dezember 2020.

Unter dem Motto „Breakfast & Bytes“ werden wir Ihnen im Rahmen rein virtueller „Digitalfrühschoppen“ eine Woche lang 

jeden Morgen von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr 

neue Ansätze zu Digitalisierungsmaßnahmen vorstellen. Freuen Sie sich auf unser „Café Binär“ – es lohnt sich bestimmt!

Ihre Fragen beantwortet gern Frau Claudia Ronig
(Tel. 0221/5490-386, claudia.ronig(at)bank-verlag.de).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Agenda

Montag, 30. November 2020, 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr
Thema an diesem Morgen: „Robuste Identitäten & Digitaler Geschäftsprozess
  • Vorstellung BVident: Identifizierung mit der eID Funktion des Personalausweises
  • Vorstellung BVsign & BVseal 
    • Signaturportal 
    • ECON Workflowlösung (Video)
 
Dienstag, 1. Dezember 2020, 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr
Thema an diesem Morgen: „Prüfen und Warnen“ 
  • Authentifizierung mit „BV Secure“ (u. a. zur Signaturauslösung) 
  • Transaktionsabsicherung und Betrugserkennung 
    (Überblick „BV Detect“ mit möglichen  Anwendungsfällen)  
 
Mittwoch, 2. Dezember 2020, 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr
Thema an diesem Morgen: „Regulatorik trifft Markterwartung“ 
  • Schneller Zahlungsverkehr, Praxiserfahrungen mit Instant Payments 
  • Erfahrungen aus der Umsetzung der PSD2-Schnittstellen, Mehrwerte aus geplanten addon-Services z. B. Request to Pay  
 
Donnerstag, 3. Dezember 2020, 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr
Thema an diesem Morgen: „Kundenschnittstelle im Wandel
  • Sicherer und eIDAS-konformer Dokumentenaustausch in der Kundenkommunikation (Postkorb 2.0 API, Beispiel für Kreditantragstrecke im Onlinebanking mit eIDAS-Vertragsschluss)  
  • Mobile Endgeräte für die Kundenschnittstelle 
  • Moderne Portfolio-Darstellung auf allen Endgeräten und Ausblick
 
Freitag, 4. Dezember 2020, 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr
Thema an diesem Morgen: „Neues aus der Regulatorik

« Zurück zur Übersicht