Skip to main content

AuA

Auslegungs- und Anwendungshinweise. Häufig von Aufsichtsorganen oder Verbänden publizierte Erläuterungen und Kommentare zu gesetzlichen Vorgaben. In der Compliance von Kreditinstituten spielen AuA häufig eine ähnlich wichtige Rolle wie die Gesetzgebung selbst, da sie Aufschluss geben beispielsweise über die Prüfkriterien der Aufsichtsbehörden. Beispiel: Auslegungs- und Anwendungshinweise der BaFin zum Geldwäschegesetz aus 2018. 

« Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge aus der Kategorie Allgemein

Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit muss gewahrt bleiben.

Die Nutzung personenbezogener Daten ist an dem Grundsatz der Datensparsamkeit auszurichte…

Mehr »

Die verantwortliche Stelle hat eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen, wenn eine Verarbeitung personenbezogener Daten, insbesondere bei…

Mehr »

Personenbezogene Daten sind Art. 4 Nr. 1 DSGVO legaldefiniert – die natürliche Person, um die es im Einzelfall geht, wird dort „betroffene Person“…

Mehr »