Skip to main content

Informationssicherheitsmanagement

Das Informationssicherheitsmanagement macht Vorgaben zur Informationssicherheit, definiert Prozesse und steuert deren Umsetzung (vgl. MaRisk). Dabei handelt es sich um einen fortlaufenden Prozess, der die Phasen Planung, Umsetzung, Erfolgskontrolle sowie Optimierung und Verbesserung umfasst. 

« Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge aus der Kategorie Informationssicherheit

Mobile Security oder auch Mobile Device Security bezeichnet den Schutz persönlicher und geschäftlicher Informationen, die auf Smartphones, Tablets,…

Mehr »

Mobile Device Management meint die zentralisierte Verwaltung von mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets und Notebooks in einem Unternehmen, in…

Mehr »

Die Integration privater Mobiltelefone, Notebooks etc. ins Unternehmensnetzwerk (kurz: „BYOD“) ermöglicht dem Mitarbeiter, sein vertrautes Gerät auch…

Mehr »