Skip to main content

KYC

Know-your-customer-Prinzip. Von jeher angewandtes Prinzip allen kaufmännischen Handelns: Kenne Deinen Kunden. Inzwischen verbunden mit sehr konkreten gesetzlichen Verpflichtungen für Kreditinstitute, zum Beispiel der Identifizierungspflicht oder der Pflicht zur Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten. 

« Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge aus der Kategorie Allgemein

Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit muss gewahrt bleiben.

Die Nutzung personenbezogener Daten ist an dem Grundsatz der Datensparsamkeit auszurichte…

Mehr »

Die verantwortliche Stelle hat eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen, wenn eine Verarbeitung personenbezogener Daten, insbesondere bei…

Mehr »

Personenbezogene Daten sind Art. 4 Nr. 1 DSGVO legaldefiniert – die natürliche Person, um die es im Einzelfall geht, wird dort „betroffene Person“…

Mehr »