Web-Seminar

D-A-CH OpRisk-Web-Forum 2020

Infos

Das D-A-CH OpRisk-Web-Forum ist eine Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Operational Risk Management e.V. (Kooperationspartner des IOR) und der Zeitschrift „die bank“. Experten aus der D-A-CH-Region von Banken und Versicherungen, aus anderen Branchen, von der Aufsicht und der Beratung, widmen sich der Analyse des derzeitigen Stands im Operational Risk Management und erörtern die vor den Beteiligten liegenden Herausforderungen.

Im Rahmen der Vorträge "Nachhaltigkeitsrisiken: Mehrwerte einer integrierten Umsetzung (inkl. Covid-19-Aspekte)" und "Einflüsse von COVID-19 auf das Management von Non-Financial Risks” sowie eines Experten-Panels tauschen sich Teilnehmer und Referenten zu aktuellen OpRisk-Themen aus. 

Es referieren:
Gina Heller-Herold
| beku-Consult
Prof. Dr. Thomas Kaiser | KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dr. Patrik Buchmüller | Deutsche Gesellschaft für Operational Risk Management e.V.
Rainer Sprengel | Deutsche Gesellschaft für Operational Risk Management e.V. 

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten, die Sie benötigen, um an unserem Web-Seminar teilnehmen zu können, bereits einige Tage vor der Veranstaltung, damit wir etwaige technische Fragen vorher klären können. Ihr PC muss nicht notwendigerweise mit einem Lautsprecher ausgestattet sein: Sie können das Web-Seminar auch via PC und Telefon verfolgen.

Für Ihre Fragen steht Ihnen Herr Stefan Lödorf gern zur Verfügung
(Tel. 0221/5490-133 oder per E-Mail an events(at)bank-verlag.de). 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Agenda

14:00 – 14:45 UhrNachhaltigkeitsrisiken: Mehrwerte einer integrierten Umsetzung (inkl. Covid-19-Aspekte)
Gina Heller-Herold | beku-Consult
14:45 – 15:30 UhrEinflüsse von COVID-19 auf das Management von Non-Financial Risks
Prof. Dr. Thomas Kaiser | KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
15:30 – 16:00 Uhr„Von Experten für Experten“:
Diskutieren Sie aktuelle OpRisk- und Non-Financial Risk-Fragestellungen gemeinsam mit den Referenten und Teilnehmern 
 Anmoderation: Rainer Sprengel, Dr. Patrik Buchmüller |  Deutsche Gesellschaft für Operational Risk Management e.V. 

Referenten

  • Gina Heller-Herold

    beschäftigt sich als Interimsmanagerin, Beraterin und Inhaberin der beku Consult seit mehr als 20 Jahren mit Risikomanagement-Themen regulierter Finanzunternehmen. Ihr Fokus liegt bei der nachhaltigen und integrativen Umsetzung der regulatorischen Anforderungen. Weiterhin ist sie Dozentin sowie Autorin/Co-Autorin von Fachbüchern und -artikeln.

  • Prof. Dr. Thomas Kaiser

    ist seit mehr als 20 Jahren im Risikomanagement-Umfeld tätig. Er ist Director im Bereich Financial Services der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Honorarprofessor für Risikomanagement an der Goethe-Universität Frankfurt. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Saarbrücken und Promotion im Fachgebiet Financial Econometrics in Tübingen war Prof. Kaiser im Risikocontrolling von vier deutschen Großbanken in leitender Funktion tätig. Er ist Mitherausgeber des Journal of Operational Risk und Autor zahlreicher Aufsätze und Bücher zu Risikomanagement-Themen.

  • Dr. Patrik Buchmüller

    ist Diplom-Volkswirt und verfügt über langjährige Erfahrung als Risikomanager in der Bankpraxis (zuletzt Leiter Gesamtbankrisikosteuerung in einer deutschen Großbank) und beschäftigt sich aktuell als Unternehmensberater u. a. mit Umsetzungsfragen zu MaRisk und BAIT sowie Basel III und CRD V. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen zu bankenaufsichtlichen Fragestellungen aus wissenschaftlicher und bankpraktischer Sicht.

  • Rainer Sprengel

    greift auf über 25 Jahre Risikomanagement-Erfahrung im Bank- und Finanzdienst-leistungssektor zurück. Als Executive Director ist er im Bereich Global Business Services für die IBM Deutschland Financial Markets Services GmbH tätig. Rainer Sprengel war langjähriges Mitglied im Arbeitskreis OpRisk des VÖB, des Fachgremiums OpRisk von BaFin/ Bundesbank sowie der Scenario Working Group des Datenkonsortiums ORX (Operational Riskdata eXchange Association). An der Frankfurt School of Finance & Management unterrichtet er zu Non-Financial Risk-Themen. Am 1. Januar 2017 hat Rainer Sprengel den Vorsitz der deutschen Sektion der internationalen Risikomanagervereinigung Institute of Operational Risk (IOR) übernommen, seit März 2017 ist er Sprecher des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Operational Risk Management e.V..

Sponsoren

    « Zurück zur Übersicht