Web-Seminar
online

KI-Innovationsmanagement in Kreditinstituten

Infos

Kreditinstitute haben längst das Potenzial Künstlicher Intelligenz erkannt. Entsprechend wichtig ist die Qualifizierung ihrer MitarbeiterInnen, um auch den zukünftigen Herausforderungen gewachsen zu sein. Mit unserem Web-Seminar:

„KI-Innovationsmanagement in Kreditinstituten“
am Mittwoch, 12. Mai 2021 von 14.00 bis 16.00 Uhr

eröffnen wir allen KI-Interessierten die Möglichkeit, ihre Kenntnisse zu vertiefen und neue, praxisrelevante Aspekte des Gebiets jenseits gängiger Klischees, unklarer Begriffe und Allgemeinplätze kennenzulernen. Der Fokus wird darauf liegen, wie KI vertrauenswürdige Anwendungen ermöglicht. Damit sollen die Teilnehmer befähigt werden, relevante Automatisierungsprojekte auf Basis von KI zielgenau zu identifizieren, zu planen und durchzuführen, mit besonderem Fokus auf die Einbeziehung aller betroffenen MitarbeiterInnen und KundInnen.

Zum Einstieg in das Seminar werden die Grundlagen des Maschinellen Lernens und seiner Anwendung in KI-Systemen kurz skizziert. Der im Download hinterlegte Beitrag aus dem im Bank-Verlag erschienenen Sammelband „Künstliche Intelligenz für Kreditinstitute – Anwendungsbeispiele und Methoden“ trägt u. a. zu einem soliden Verständnis für KI-Anwendungen bei.

Es referiert:
Dr. Oliver Maspfuhl
| Chapter Lead Data Scientist im Bereich Big Data & Advanced Analytics, Commerzbank AG

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten, die Sie benötigen, um an unserem Web-Seminar teilnehmen zu können, bereits einige Tage vor der Veranstaltung, damit wir etwaige technische Fragen vorher klären können. Ihr PC muss nicht notwendigerweise mit einem Lautsprecher ausgestattet sein: Sie können das Web-Seminar auch via PC und Telefon verfolgen.

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Eva M. Bach gern zur Verfügung
(Tel. 0221/5490-160 oder per E-Mail an eva-maria.bach(at)bank-verlag.de). 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Referent

  • Dr. Oliver Maspfuhl

    war im Markt- und Kredit-Risikomanagement der Commerzbank AG tätig und ist derzeit Chapter Lead Data Scientist im Bereich Big Data & Advanced Analytics. Er beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit Datenmodellierung, Risikoanalyse und Anomalien, sowie zunehmend mit Fragen der KI-Governance.

« Zurück zur Übersicht