Fachwissen

Zahlungsdienstleister des Zahlungsempfängers (z. B. Händler), der für diesen Zahlungen entgegennimmt. Gegensatz: Issuer. 

Mehr »

Nach § 1 Absatz 2 Satz 3 ZAG „jeder elektronisch, darunter auch magnetisch, gespeicherte monetäre Wert in Form einer Forderung an den Emittenten, der…

Mehr »

ISO 20022 wird auch als UNIFI-Standard (UNIversal Financial Industry message scheme) bezeichnet. Dieser Standard strebt eine weltweite Konvergenz von…

Mehr »

Zahlungsdienstleister des Zahlers (Karteninhabers), der diesem Zahlungskarten oder andere Zahlungsinstrumente zur Verfügung stellt. Gegensatz:…

Mehr »

Auch Kryptogeld, engl. crypto currency. Digitales Zahlungsmittel, das mit Prinzipien der Kryptographie erstellt und transferiert wird, um ein…

Mehr »

Eine von Facebook geplante private und digitale Komplementärwährung, die von der Libra Association betrieben werden soll. Im Januar 2020 wurde…

Mehr »

Durchführung von Zahlungen über mobile Endgeräte. 

Mehr »

PSD2 bezeichnet die sogenannte „Zweite Zahlungsdiensterichtlinie“ (EU) 2015/2366 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2015 über…

Mehr »

bezeichnet die Übertragung von Zahlungsmitteln zwischen Wirtschaftssubjekten. Grundbeteiligte am Zahlungsverkehrsvorgang sind immer der…

Mehr »