In unserem Podcast „durch die bank“ präsentieren wir Ihnen BranchenexpertInnen zu topaktuellen Themen, die für Banken wichtig sind. 

Die Episoden ergänzen und vertiefen die Inhalte, die wir in unseren Veranstaltungen behandeln. Außerdem kommen AutorInnen zu Wort, deren Fachartikel oder Fachbücher im Bank-Verlag erschienen sind.

In dieser Episode unseres Podcasts geht es um die die Fragestellung, wie Finanzdienstleister ihren Kunden Dokumente heute und in Zukunft zukommen lassen. Hierüber sprechen wir mit Olaf Drees, der als Account Manager bei der d.velop AG im Bereich Financial Services tätig ist.

 

Wodurch unterscheiden sich FinTechs von Banken? Wo gibt es sinnvolle Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit? Die Podcast-Folge, die dieses Mal nicht in Interviewform, sondern in Form eines Vortrags von Professor Dr. Andreas Igl (Hochschule der Deutschen Bundesbank) aufgenommen wurde, gliedert sich in…

 

Open-Banking-Stammtisch – Runde 8

Einer der wichtigsten Treiber für Open Banking ist die Convenience: Je mehr persönliche Daten hinterlegt sind, desto schneller klappt das Login, und unterschiedliche Services können unkompliziert genutzt werden. Zum Teil, und darauf basiert das Geschäftsmodell von…

 

Wie bildet man eine Vertragsunterzeichnung rechtssicher elektronisch ab? Mittlerweile gibt es hierfür einige erprobte Möglichkeiten. Alexander Eßer stellt in dieser Podcastfolge die elektronische Signatur und das elektronische Siegel mit den technischen Grundlagen und die Perspektiven vor, die die…

 

Die Profitabilität von Unternehmen ergibt sich aus der Ertragskraft einerseits und der Kostenstruktur andererseits. Banken befinden sich momentan in einem Spannungsfeld zwischen Niedrigzinsumfeld, das sich aus der Geldpolitik der EZB entwickelt hat, und der im europäischen Vergleich sehr hohen…