Digitalisierung ist ein wichtiges Thema in der Finanzbranche. Und dabei gibt es ganz unterschiedliche Facetten: Wie wirkt sich die Digitalisierung auf den Zahlungsverkehr, Open Banking oder das Onboarding aus? Welche Fragen der Informationssicherheit treiben die Bankenwelt um? Wo eröffnen sich neue Chancen durch Machine Learning und Künstliche Intelligenz? Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich der Podcast „durch die bank“. Das Medien-Team des Bank-Verlags lädt dazu einzelne oder auch mehrere InterviewpartnerInnen ein. Alle 14 Tage gibt es eine neue Folge.

Haben Sie ein spannendes Thema, über das wir sprechen sollten? Möchten Sie einmal bei uns zu Gast sein? Oder haben Sie Interesse, Sponsoringpartner zu werden?

Dann freuen wir uns auf Feedback: events@bank-verlag.de
 

Ein digitaler Vertragsabschluss in Bank-Filialen – was bedeutet das für die Bank und den Kunden? Wir sprechen über die Vorteile und möglichen Nachteile für alle Beteiligten mit Johannes-Maximilian Purr von der TeamBank AG.  

 

Noch vor zwei Jahren war der digitale Euro ein Thema, über das nur Spezialisten sprachen. Als dann aber Facebook mit seinen Plänen für Libra (heute Diem) auf den Plan trat, ging es plötzlich Schlag auf Schlag. Inzwischen scheint die EZB fest entschlossen, den digitalen Euro einzuführen. Die…

 

Invisible Payments: Oskar Becker (Schalast RAe) erklärt in der neuen Folge unseres Podcasts „Invisible Payments“ und erläutert u.a., wie diese technisch funktionieren und wie sie rechtlich einzuordnen sind.

 

Kryptowährungen: Wie können Banken erfolgreich in das Geschäft mit Kryptowährungen einsteigen und welche Strategie ist sinnvoll? Ute Kolck spricht mit Prof. Dr. Philipp Sandner und Andreas Lipkow über dieses Thema.

 

Wie die Kernaussage des Buches „Bankier 5.0 - die Antwort auf den Roboter“ von Kai Pfersich „Der Mensch muss an Bedeutung gewinnen – oder er verliert sie ganz“ einzuordnen ist, klärt Eva Maria Bach mit dem Autor in diesem Podcast.